Am 20.05.2019 hatten Schülerinnen des Bildungsganges Informationtechnische Assistenten die Gelegenheit, mit dem Bundestagsabgeordneten Olaf in der Beek (FDP) aus Bochum zu sprechen. Herr in der Beek stellte seine Arbeit dar und beantwortete anschließend geduldig alle Fragen der Schülerinnen. Angefangen von der „Friday For Future“ Bewegung über den Ausbau des digitalen Netzes bis zum Pflegenotstand kamen eine Reihe von Themen zur Sprache, sodass die verfügbare Zeit von 90 Minuten schon knapp wurde. Herr in der Beek konnte insbesondere bei Themen mit internationalem Bezug und bei Umweltthemen die Erfahrungen seiner Ausschussarbeit in Berlin einbringen. Die vielfältigen Fragestellungen der Schülerinnen spiegelten deren häufig unterschätztes Interesse an politischen Themen wider. Veranstaltungen dieser Art verbessern das Verständnis für die Politik und sind somit ein Gewinn für alle Beteiligten.