Und erneut sprechen wir von einer kaum zu übertreffenden Skifahrt des Emschertal Berufskollegs. 46 Schülerinnen und Schüler sowie Betreuer haben sich wieder mal der großen Herausforderung gestellt, die Tiroler Alpen auf Skiern und Snowboards zu erkunden.

Sowohl die absoluten Anfänger als auch die fortgeschrittenen Ski- und Snowboardfahrer können nach dieser Fahrt selbstbewusst behaupten, dass sie ihre Fähigkeiten im Schneesport verbesserten.

Neben dem Ski- und Snowboardkurs, am Vor- und Nachmittag fanden am Abend gemeinsame Aktivitäten, wie Fackelwanderung, Gesellschaftsspiele, Seminar zum Thema „Sicherheit auf der Piste“ und die feierliche Skitaufe statt. Das Tiroler Alpenwetter hat sich über die komplette Fahrt von seiner besten Seite gezeigt. Bei dieser Sonne und diesen Schneeverhältnissen spricht man üblicherweise von einem sogenannten Kaiserwetter. Wir freuen uns schon jetzt auf die Skifahrt im kommenden Jahr.