Kleine Kinder sind aktive Wesen, die gerne experimentieren und so ihre Umwelt erkunden. Gerade in der pädagogischen Praxis muss man Tag täglich auf den Fall der Fälle gefasst sein.

Aus diesem Grund haben die angehende Erzieherinnen und Erzieher aus der S-GYE13 sich in Kooperation mit dem DRK Herne einen Tag lang mit dem Thema 1.Hilfe speziell für Kind beschäftigt.

Neben der theoretischen Aufarbeitung von speziellen Themen wurde auch praktisch an zwei verschiedenen Dummies in Form eines Kindes bzw. eines Babys gearbeitet.