Was bieten wir an?

Wir sind verschwiegene Ansprechpartner und Berater für alle Schülerinnen und Schüler bei Suchtproblemen. Egal, ob Probleme mit sogenannten stoffgebundenen Süchten wie Haschisch, Alkohol oder anderen Drogen oder ob eine Spiel- oder Internetsucht vorliegen. Hierbei wollen wir Schülerinnen und Schülern helfen und sie darin unterstützen, die richtige Hilfe zu finden. Natürlich behandeln wir alle Sorgen und Probleme vertraulich.

Wer sind wir?

Westring: Frau Dolkemeyer, Frau Schwab (Mitte) Steinstraße: Frau Schulz (links), Frau Brandt (rechts)

 

Wie erreicht Ihr uns?

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

Was biete ich an?

Ich biete spirituelle Unterstützung, Beistand oder auch nur ein offenes Ohr u.a. bei Schuld, Lebensangst, Krankheit, Tod, Trauer und Neubeginn. Das Angebot ist offen für alle, unabhängig von der religiösen oder weltanschaulichen Überzeugung. Seelsorgespräche unterliegen der Schweigepflicht und sind absolut vertraulich.

Wer bin ich?

Herr Ullrich, Pfarrer

Wie erreicht Ihr mich?

Persönlich meist an der Steinstr. in Raum 424.

Telefonisch über das Sekretariat: 02323 - 16-3262 oder

per E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!