In der vergangenen Woche fand am Emschertal-Berufskolleg das Projekt Kultur und Schule statt, das in diesem Jahr das Ziel verfolgte, eine neue Sitzbank für das EBK zu errichten. Der Steinmetz B. Welter hatte dazu bereits Vorstellungen ausgearbeitet, die er in Kooperation mit Schülern einer internationalen Förderklasse und ihren Ideen umsetzte. Die Schüler lernten dabei Arbeiten aus verschiedenen Handwerken, wie beispielsweise der Tischlerei, Malerei sowie das Schmiede- und Steinmetzhandwerk kennen. Das Projekt war eine spannende Abwechslung zum Schulalltag mit einem tollen Ergebnis, das durch die gute Zusammenarbeit zwischen Herr Welter und der Internationalen Förderklasse erreicht wurde.