Das Emschertal-Berufskolleg unterstützt im Schuljahr 17/18 die Durchführung der individuellen Förderung „Schüler helfen Schülern“, die von der Schülerfirma „Pythagoras“ unseres Berufskollegs organisiert wird.

Die Zusammenarbeit in Schülergruppen von 2 bis max. 7 Teilnehmern mit einem Tutor (begabte Schülerin/ begabter Schüler) hilft den Schülern gedankliche Barrieren abzubauen, mehr Verständnis zu ermöglichen, Sicherheit zu geben und dadurch die Lernmotivation zu verstärken. Darüber hinaus fördert diese Maßnahme auch die Sozialkompetenz der Schüler.

Die Gruppen werden nur gebildet, wenn ausreichend Anmeldungen vorliegen. Wir sind immer bemüht Nachhilfegruppen zu bilden.

Der Unterricht in einem Fach kostet entweder 10 € pro Monat, oder als einmalige Zahlung 40 € pro Schulhalbjahr. Die Zahlung kann umgehend nach Einrichtung der Gruppe, oder innerhalb einer Probephase von 4 Wochen auf folgendes Konto erfolgen:

Pythagoras- Schüler helfen Schülern, IBAN: DE13432500300151367430

Verwendungszweck: Name des Nachhilfeschülers, Klassenbezeichnung, Name des Tutors

Unsere SHS-Förderung ist von der Koordinierungsstelle für Bildung und Teilhabe der Stadt Herne unterstützt.

Alle Schülerinnen und Schüler, die an der individuellen Förderung „Schüler helfen Schülern“ teilnehmen, können auf Wunsch einen Eintrag im Zeugnis über die sozial und schulisch erbrachte Leistung innerhalb dieser Maßnahme beantragen.

Das Lehrer-Team des Emschertal-Berufskollegs kümmert sich um die zuverlässige Abwicklung des Unterrichts.

Weitere Fragen bezüglich der individuellen Förderung können Sie mit dem Klassen- und Fachlehrer klären. Die Klassensprecher sind über die SV (Schüler-Vertretung) bezüglich der individuellen Förderung „Schüler helfen Schülern“ auch informiert.