Die Klasse HBGE2C der Höheren Berufsfachschule Gesundheit/ Soziales mit dem Schwerpunkt Sport hat im Zeitraum vom Januar bis Februar insgesamt vier Sporteinheiten geplant und mit den Schüler*innen vom Schwalbenweg, welche den Förderschwerpunkt "Geistige Entwicklung" haben, durchgeführt. Die Kooperation stand unter dem Motto „Sport fördert Inklusion“ und hatte das Ziel, einen Austausch zwischen den Schüler*innen zu fördern, Hemmungen abzubauen und zu verdeutlich, dass jeder in unserer Gesellschaft sowie am EBK willkommen ist. Denn wir können nur GEMEINSAM in die Zukunft gehen und tragen daher einen Teil dazu bei. 

 

Neuigkeiten

Die Geschäftszimmer sind am 21.05.2024 nur telefonisch und per Mail erreichbar. Wir bitten um Verständnis.

Praxisintegrierte Ausbildung zum*zur Erzieher*in Bewerbungsstart für die Ausbildung im August 2024 Haben Sie Lust auf eine enge Verzahnung von Praxis und Theorie während Ihrer Erzieher*innenausbildung? Dann bewerben Sie sich bis zum 15.05.2024 am EBK und bei unseren Kooperationspartnern. Ihre...

Neues Bildungsangebot am EBK – Anmeldung startet Ausbildung zur staatlich geprüften Sozialassistentin/ zum staatlich geprüften Sozialassistenten mit dem neuen Schwerpunkt „Erziehung, Bildung und Betreuung für Grundschulkinder“ am Emschertal- Berufskolleg der Stadt Herne ab dem Schuljahr 2024/2025...

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.