Hygieneempfehlungen

 

 Hygieneempfehlungen1.jpg     Hygieneempfehlungen2.jpg

 

 

Allgemeine Informationen

Geplante Praktika sind anzutreten, sofern die Praktikumsbetriebe dies ermöglichen. Alle Klassen ohne Abschlussprüfung werden bis auf Weiteres im Distanzlernen beschult. Abgaben von zu Hause angefertigten Unterlagen und Arbeiten können in der Schule nach Rücksprache mit dem Fach- oder Klassenlehrer abgegeben werden. 

Alle Informationstreffen zu neuen Bildungsgängen und Wartelisten sind bis auf Weiteres abgesagt. Neue Termine werden zu gegebener Zeit veröffentlicht.

Das Geschäftszimmer am Westring ist ab sofort nur zwischen 8:00 Uhr und 12:00 Uhr geöffnet. 

 

 

 

Neue Informationen zu den Prüfungsterminen

 

Ein frühzeitiges, pünktliches Erscheinen zur Prüfung ist notwendig. Informationen zu Prüfungsdetails werden über die Klassenlehrer kommuniziert. Vorbereitungen zur Prüfung können ausschließlich bis zur Zulassungskonferenz Online oder nach Rücksprache erfolgen. 

 

 

Neue Informationen

 

Aktuell erreichen uns Anfragen zur Verlegung von Prüfungsterminen. Eine Verlegung der Prüfungstermine ist leider unmöglich, da ab dem 27.04. bis zum Schuljahresende praktisch an jedem Tag Prüfungen in unterschiedlichen Bildungsgängen für eine sehr große Zahl von Schülerinnen und Schülern anstehen. Dies ist unter anderem auch der Tatsache geschuldet, dass in dieser Zeit eine Reihe von Feiertagen liegen (1. Mai, Christi Himmelfahrt, Fronleichnam und Pfingsten).

Zur Vorbereitung auf die Abschlussprüfungen werden wir in der kommenden Woche in den prüfungsrelevanten Fächern in Kleingruppen ein Briefing anbieten, in dem Fragen zur Vorbereitung auf die Prüfungen beantwortet und fehlende Informationen von den Fachlehrern gegeben werden können. Prüfungen, in denen Unterrichtsinhalte vorkamen, die vor der Aussetzung des Unterrichts nicht mehr behandelt werden konnten, wurden an die bereits vermittelten Inhalte angepasst, damit dadurch keine Nachteile für die Prüflinge entstehen. 

Lassen sie sich nicht durch die vielen Fakenews aus Politik und den Medien verwirren und konzentrieren sie sich auf die anstehende Prüfungszeit, ich habe keinen Zweifel, dass sie trotz der widrigen Situation keine Sorgen haben müssen mit den von Ihnen angestrebten besten Ergebnissen durch die Prüfung zu kommen.

Weitere Informationen für Prüfungsklassen werden hier am Montag, 20.04.2020, und durch die Klassenlehrer veröffentlicht.

Vom 20.04.2020 findet bis auf Weiteres kein regulärer Präsenzunterricht am Emschertal-Berufskolleg statt. Unsere personellen und räumlichen Ressourcen werden zunächst auf die Durchführung der dezentralen Prüfungen konzentriert.

Die Prüfungen der vollzeitschulischen Bildungsgänge haben hier zunächst Priorität.

Danach werden die Bildungsgänge des Dualen Systems in den Focus genommen. Ein Beschulungskonzept hierzu wird in den nächsten Tagen entwickelt. Die Auszubildenden und die Betriebe werden zeitnah informiert.

Die Schulleitung

Ralf Sagorny und Susanne Stöhr

 

 

 

Neue Informationen

Am Emschertal-Berufskolleg findet - wie vom Land NRW vorgegeben - ab Donnerstag, dem 23.04.2020 einzelner Unterricht statt. Detaillierte Informationen zu einzelnen Bildungsgängen werden am Montag, 20.04.2020 im Laufe des Tages veröffentlicht.